Ein zusätzliches Sicherheitssicherheit zu deinem Zuhause durch die Installation eines Riegels ist ein einfaches, preiswertes Projekt, das in weniger als einem Tag durchgeführt werden kann. Deadbolts kommen in verschiedenen Abschlüssen, so dass Sie in der Lage sein sollten, eine zu finden, die zusammenkommt oder ganz nah an Ihrem vorhandenen Hardware-Finish kommt.

Deadbolts können sowohl auf beiden Seiten als auch auf der Außenseite gebeugt werden, und ein Thumbturn-Latch auf der anderen Seite. Die letzteren sind die häufigsten für den Wohngebrauch. Sie benötigen eine 2 1/8 "Lochsäge, die in einen Bohrer passt, um das Loch für den neuen Riegel zu machen, sowie ein 7/8" Holz langweiliges Stück, das das macht Loch für die Schlagschraube. Diese werden auch allgemein als "Spaten" Bits oder "Butterfly" Bits bekannt. Sie können bei jedem Hausverbesserungsgeschäft für ungefähr $ 20 kombiniert gefunden werden.

Das erste, was du tun willst, wenn du deinen Riegel hast, wo du ihn an die Tür stellen willst. Normalerweise sind sie gerade über dem vorhandenen Türknopf, ungefähr sechs Zoll Mitte zum Zentrum, aber Sie können etwas mehr oder weniger gehen, um Ihrem Aufbau zu entsprechen oder wenn es ein Fenster in der Tür gibt, das stört. Vergewissern Sie sich, dass der Riegel den Sturmtürgriff nicht stört, wenn Sie einen haben. Die meiste Zeit halt es nicht weit genug, um ein Problem zu verursachen.

Von der Kante der Tür messen, was auch immer der "Rückschlag" auf dem vorhandenen Knopf ist. Der Rückschlag ist der Abstand vom Rand der Tür zur Mittellinie des Türknaufes oder des Riegels. Dies ist in der Regel 2 3/4 "Ältere Türen können 2 3/8". Tragen Sie die Linie bis zum Rand der Tür und markieren Sie eine Linie über die Kante. Beginnen Sie, Ihr 2 1/8 "Loch zu bohren, mit der Lochsäge, die langsam beginnt, um zu beginnen.

Sobald Sie durch die Metallhaut sind, gehen Sie durch den Holzkern und teilweise durch die andere Seite mit dem Führungsbolzen Durch bohren von der anderen Seite, um nicht eine grobe Kante zu machen, indem man sie alle von einer Seite bohrt.Messen Sie die Mittellinie am Rand der Tür, wo Sie die Linie über früher transportiert haben.Dies ist, wo Sie die 7/8 " Bit und bohren Sie durch, bis Sie zum größeren Loch kommen. Ein 1/2 "oder 3/4" Meißel.

Du bist nun bereit, den neuen Riegel zu installieren. Legen Sie die Verriegelung zuerst und dann den Riegel. Es kann notwendig sein, den Bolzen teilweise zu verlängern, um die Schraubenlöcher und den Führungsstift aufzurichten, wenn die beiden Seiten zusammengesetzt werden. Einmal zusammen die Schrauben einsetzen und noch nicht festziehen. Setzen Sie die Schrauben in die Verriegelung und ziehen Sie die, dann gehen Sie zurück und fertig ziehen die anderen Schrauben. Vervollständigen Sie den Vorgang, indem Sie die Position der Schlagplatte am Türpfosten lokalisieren. Tun Sie dies, indem Sie den Bolzen gegen den Pfosten verlängern und mit einem Bleistift die Oberseite und die Unterseite des Bolzens markieren.

Messen Sie den Abstand von der Innenseite des Bolzens zum Rand der Tür und markieren Sie diesen Abstand am Türpfosten. Dies zusammen mit den beiden Linien, die vorher gemacht wurden, ist die Lochposition für den Riegel. Bohren Sie ein 3/4 "-Loch nur durch den Pfosten und beenden Sie, indem Sie den Umriss der Streichplatte verfolgen und die Dicke der Platte herausschneiden. Setzen Sie die Stoßplatte ein und führen Sie zwei 1/8" Löcher für die Schrauben und den Einsatz vor Die langen Schrauben, so erreichen sie die Rahmung der Tür. Sie haben jetzt zusätzliche Sicherheit und Seelenfrieden zu Ihrem Haus installiert, ohne ein Vermögen ausgegeben zu haben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here