Es gibt ein sehr häufiges Szenario, das beim Rechnen auftritt, die Leute kaufen einen neuen Computer und es läuft gut und dandy für die ersten paar Monate, allmählich wird es langsamer und langsamer Und schließlich ist die Geschwindigkeit unerträglich. Warum passiert das? Die häufigste Ursache ist ein Aufbau von zusätzlichen Prozessen und Software im Hintergrund, die alle Ihre Systemressourcen verbrauchen, so dass sehr wenig frei für Programme, die Sie verwenden möchten. Natürlich gibt es noch andere Gründe für einen Computer, der langsam läuft, also lasst uns einen Blick auf sie werfen und was du tun kannst, um ihn wieder zu beschleunigen.

Systemressourcen – Diese werden typischerweise von Dein Speicher und Prozessor. Die verfügbaren Systemressourcen werden beim Laden eines Programms verwendet. Wenn die Menge der verfügbaren Ressourcen niedrig ist, dann ist dies, wenn Sie langsame Reaktionszeiten und sogar Systemabstürze bemerken werden. Wenn das passiert, musst du ein bisschen befreien. Zuerst gehen Sie hinzu, um Programme hinzuzufügen und zu entfernen und alle alten zu löschen, die Sie nicht mehr verwenden, eine Menge Zeitprogramme werden automatisch geladen, wenn Windows startet und daher Systemressourcen verbraucht. Wenn du das Programm nie benutzt hast, dann ist das eine Verschwendung.

Ein sehr praktisches Werkzeug ist der Task-Manager. Wenn Sie mit der rechten Maustaste in die Windows-Taskleiste klicken und den Task-Manager wählen, können Sie die Prozesse und die Performance-Registerkarten verwenden, um zu sehen, wie viel Speicher und CPU-Nutzung Ihr System verwendet. Wenn Sie die Registerkarte Prozesse verwenden, können Sie festlegen, welche Programme die meisten Systemressourcen verwenden, und erwägen Sie, sie zu entfernen oder zu deaktivieren, wenn Sie sie nicht verwenden.

Schließlich ist eine großartige Möglichkeit, wertvolle Ressourcen zu befreien, mit der msconfig Tool (Sie können msconfig in das Such- oder Run-Feld in Windows eingeben, um es zu laden). Die Start-Tab wird Ihnen zeigen, welche Programme geladen werden, wenn Windows startet, werden Sie in der Regel in der Lage, Identität, die benötigt werden und welche nicht sind, deaktivieren Sie die, die Sie nicht verwenden.

Festplattenwartung – Ihre Festplatte ist, wo alle Ihre Daten gespeichert sind, um sicherzustellen, dass es so ist Richtig laufen ist der Schlüssel zum schnellen Laden von Daten. Langsame Reaktionszeiten auf Ihrer Festplatte sind eine sehr häufige Ursache für langsame Laden von Programmen und Dateien. Um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, sollten Sie regelmäßig eine Aufräumarbeiten auf Ihrem Laufwerk durchführen. Dies bedeutet, dass Sie durch Ihre Dateien gehen und alte Dateien und Ordner entfernen, die Sie nicht mehr verwenden. Versuchen Sie auch, eine Plattenbereinigung zu machen, um alte temporäre Dateien zu entfernen. Je nachdem, wie viel Benutzung Ihre Festplatte bekommt, kann eine Festplatten-Defragmentierung einen großen Unterschied in den Reaktionszeiten des Laufwerks machen, also versuchen Sie, eines dieser paar Wochen zu laufen.

Spyware- und Malware-Checks – Spyware, Malware und Adware können nicht nur Ihre Daten und Privatsphäre gefährden, sondern können auch die wertvollen Systemressourcen aufnehmen, die Ihr Computer braucht, müssen Sie sicherstellen, dass dies nicht passiert, wenn Sie möchten, dass Ihr Computer mit optimalen Geschwindigkeiten läuft. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine aktuelle Anti-Virus- und Anti-Malware-Lösung haben und häufige Scans durchführen, um sicherzustellen, dass Sie frei von allem sind, was Ihren Computer nach unten verlangsamen könnte.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte und Sie sollten eine Erhöhung beachten Leistung und Geschwindigkeit auf Ihrem Computer.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here