Birnen sind eines der einfachsten Früchte, um zu bewahren, weil sie nicht viel Handling benötigen. Sie können gefroren, dehydriert oder in Dosen gefroren werden – die letztere Methode ist unser Favorit, weil sie kreative Freiheit erlaubt, wenn man den üppigen Sirup, den man benutzen wird, bewahrt

Wir haben ein paar Tipps und Tricks zusammengestellt, zusammen mit einem hilfreichen Video, das Ihnen helfen wird, zu lernen, wie man Birnen in Sirup bewahrt. Es ist ein einfacher Prozess, den jeder zu Hause tun kann, wenn sie die richtige Ausrüstung haben.

Sie brauchen: Konserven von Gläsern und Deckeln, zwei große Töpfe (eine für die Birnen, die andere für kochendes Wasser), einen Schlitzlöffel und einen Glasheber.

Wie man Birnen bewahrt

Hier ist was zu tun:

  • waschen und die Birnen gründlich trocknen
  • Die Birnen mit einem Paarungsmesser oder Gemüseschäler schälen
  • Die Stämme abschneiden und jede Birne halb in Längsrichtung schneiden.
  • Die Birne wieder halbieren, diesmal die Gruben und den Kern entfernen
  • Legen Sie die geschnittenen Birnen in eine Schüssel und werfen Sie mit frischem Zitronensaft (was Bräunung verhindern wird).
  • Zucker-Sirup mit einem Teil Zucker zu zwei Teilen Wasser machen. Sie können andere Aromen wie Zimt, Nelken oder Ingwer hinzufügen.
  • Birnen im Sirup kochen bis weich Trennen Sie in sterilisierte Gläser und folgen Sie dem regelmäßigen Konservierungsverfahren

VIDEO: WIE IST BIRNEN IN SYRUP VORBEREITEN

Hier ist ein tolles How-to-Video von Garden Girl Wer geht Sie durch jeden Schritt in Konserven Birnen beteiligt. Nach dem Vorbereiten der Birnen kochst du sie in einem Zuckersirup, der mit Ingwer gewürzt ist und später sie in Gläsern bewahren.

Check out wie man Birnen bewahrt zu Hause:

Folgen Sie feinen Essensliebhabern auf Facebook

                        
                    

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here