Adrenalin und Testosteron sind Energie-Hormone, die produziert und im Körper freigesetzt werden. Sie spielen eine wichtige Rolle, um das körperliche System gesund und funktional zu halten. Sie sind essentiell für das Leben selbst und das Überleben wäre ohne sie schwierig. Speziell, diese Hormone geben uns die Energie zu bewegen, denken und führen tägliche Aktivitäten. Männer haben im Allgemeinen mehr von diesen Hormonen, und das ist einer der Gründe, warum sie dazu neigen, körperlich stärker zu sein als ihre weiblichen Pendants.

Adrenalin und Testosteron werden durch körperliche Bewegungen neutralisiert. Ihre Richtung geht dort, wo es benötigt wird der Körper und wird weitgehend durch bewegte Teile wie unsere Beine, Arme und Rumpf neutralisiert. Allerdings werden einige Adrenalin- und Testosteron-Hormone nicht über körperliche Aktivitäten neutralisiert, dass sie überschüssige Hormone werden und sich auf das Gehirn richten können. Diese überschüssigen Hormone können zu Stresshormonen werden, wenn sie nicht entsprechend behandelt werden. Glücklicherweise kann überschüssiges Adrenalin und Testosteron neutralisiert werden, wenn der Körper eine Ruhe ist, wie zum Beispiel beim Schlafen oder Entspannen.

Typischerweise werden überschüssige Hormone nach einer Ruhe in einer sehr geringen Menge eliminiert oder reduziert, aber in vielen Fällen überschüssig Hormone sind noch in Hülle und Fülle auch nach Ruhe. Diese überschüssigen Beträge werden am folgenden Tag durchgeführt. Beispiele für verschiedene Szenarien, in denen überschüssige Mengen an Adrenalin und Testosteron in den Kopf gehen können, sind während der Kampf- und Flugsituationen, Erregung (wie bei Sex und Masturbation), intensive emotionale Zustände (Wut, Hass, Ärger, Angst, Sorge, Angst, Aufregung, Einsamkeit, Depression und andere negative Gefühle), Aktivitäten, die tiefes Denken und andere erfordern.

Diese Situationen neigen dazu, die Richtung und den normalen Fluss von Adrenalin und Testosteron zu beeinflussen, der sich weitgehend auf die beweglichen Teile des Körpers richten soll und weniger zum Kopf. Wenn es eine sehr übermäßige Anwesenheit von Adrenalin und Testosteron im Körper gibt, können gesundheitliche Probleme wie die Entwicklung von Krankheiten auftreten. Ein "blockierender Effekt" kann ebenfalls dazu führen, wo die überschüssigen Hormone die neu erzeugten Hormone blockieren, wenn sie emittiert werden.

Zum Beispiel im Fall von Adrenalin ist es eine Art von Hormon, das einen signifikanten Effekt auf seine hat Blutdruck. In Gegenwart von übermäßigem Adrenalin im Blut kann eine Bluthochdruck aufgrund der blockierenden Wirkung auftreten, wo die neu erzeugten Adrenalin-Hormone durch die überschüssigen Hormone blockiert werden. Wenn eine große Menge an Adrenalin blockiert ist, kann es zu einem Schlaganfall oder zum Zerreißen empfindlicher Venen führen. Excess Adrenalin kann auch die Organe des Körpers in den Hyper-Modus, die schließlich zu seiner Fehlfunktion führen kann.

Wie für Testosteron, eine Funktion dieses Hormons ist es, die Entwicklung von Muskeln zu erleichtern – Schaffung von Gewebe, um Muskeln aufzubauen. Aber aufgrund der Komplikation, die durch die "Blocking-Effekt" verursacht wird, kann das neu produzierte Testosteron das überschüssige Testosteron auf einige unerwünschte Stellen im Körper drücken. Und wenn es sich in diesem Bereich übermäßig ansammelt, kann es ein Muskelgewebe erzeugen, das sich in einen Tumor verwandeln kann. Überschüssiges Testosteron, wenn es auf die Kopfoberfläche geht, kann zu Haarausfall führen (genau wie das, was ich erlebt habe).

Die Hormone Adrenalin und Testosteron sorgen für ein starkes Stützsystem für Körper und Leben im Allgemeinen. Aber wenn zuviel davon nicht richtig neutralisiert ist, können sie sich in die furchtbaren Feinde des Körpers verwandeln. Es kann ein Ball der Energie für die Zerstörung werden. Es kann den Alterungsprozess beschleunigen, Schmerzen erzeugen und Degeneration hervorrufen. Es kann auch in viele Krankheiten wie Krebs, ein Tumor, Körper Organe Fehlfunktion, Haarausfall und viele andere führen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here