Eine Gruppe von mexikanischen Bäckern, die in ihrer Houston, Texas Bäckerei für zwei Tage wegen der steigenden Flutwässer, die durch Hurrikan Harvey verursacht wurden, ihre Zeit zum guten Gebrauch – durch Backen von Hunderten von Brot von pan dulce Für Sturmopfer

Die vier Bäcker bei El Bolillo Bakery erkannten, dass sie spät am Freitagabend gestrandet werden sollten, da die Straßen unpassierbar wurden Die Unabhängigen berichten. Aber mit der Macht, die sich noch immer entschieden hat, sich zu verkrampfen und durch die Nacht und während des nächsten Tages zu backen, indem sie fast drei zwei Tonnen Mehl durchmachten, bevor sie gerettet wurden.

Die Wanne dulce, mexikanisches süßes Brot wurde dann an Sturmopfer verteilt.

Die Geschichte ist seitdem viral geworden wobei die Bäcker als "Helden" auf Social Media gefeiert werden. Zum Glück hat nur einer Schaden an seinem Haus als Ergebnis des Sturms erlitten.

Hurrikan Harvey pan dulce wir werden zu denen in Not zu nehmen. Bäcker sind wir für zwei Tage im Inneren stecken! Wir werden uns bekannt geben, wenn wir unsere Läden wieder öffnen.

Geschrieben von El Bolillo Bäckerei auf Montag, 28. August 2017

[1945900]

                        
                    

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here