Muska-Schah, meine beste Freundin und Schwester, lud mich zu ihrem Platz ein, um ihrer Mutter beim Kochen zu helfen. Warum? Ihr Bruder Masroor Bhaiji kam von Srinagar mit seiner Familie an. Sie wollte, dass ich sie treffen und mit seiner Familie interagiere. Ich war in der Küche beschäftigt und stand neben Mummyji (Muskaans Mutter) und vervollständigte verschiedene Jobs wie Hacken von Gemüse für Salate, Schleifen verschiedener Gewürze, Reinigung von Korianderblättern usw.

Um 4 Uhr scharf, die Glocke klingelte und ich konnte sehen, wie kleine Kinder von der Haustür zum Bettzimmer laufen und aufgeregt waren, um Muskaan zu treffen. Sie stellte mich der ganzen Familie vor. Nach einiger Zeit rief sie mich wieder an und reichte eine Tasche. Sie sagte, dass der Inhalt der Tasche NADRU MONJE genannt wurde – ihr Lieblings-Snack. Es wurde von ihrer Schwägerin vorbereitet. Ich fing an zu kauen und sofort fasziniert durch den Geschmack davon. Sie waren die langen Streifen und sehr knusprig durch Textur.

Im nächsten Moment habe ich sie gebeten, mir das Rezept zu geben. Sie hat mich gebeten, das Gericht zu genießen und das Rezept zu vergessen. Doch als die Jahre verstrichen, habe ich das Rezept gelernt. Es gibt drei verschiedene Versionen des Rezepts.

  • Lotusstämme-1 kg
  • Reismehl-3 Tassen
  • Kashmiri Red Chilli Powder-2 Esslöffel
  • Asafoetida-1/2 Esslöffel
  • Salz-1 Esslöffel
  • Öl-1 kg
  • Schritte zur Vorbereitung

      Lotus stammt unter dem fließenden Wasser.

    • Die Außenhülle der Lotosstämme schrotten
    • Die langen Streifen in Längsrichtung von Lotusstielen schneiden
    • Lege sie in ein mit Wasser gefülltes Utensil.
    • Nimm ein anderes Utensil.
    • Füge Reismehl hinzu
    • Füge kashmiri rotes Chilipulver in das Reismehl hinzu
    • Füge Salz hinzu
    • Füge Asafoetida hinein.
    • Mischen Sie sie gut mit den Fingern.
    • Füge Wasser in das Mehl hinzu
    • Mischen Sie sie alle zusammen in einem glatten Teig.
    • Nehmen Sie die Vorsichtsmaßnahme, um dem Teig nicht mehr Wasser hinzuzufügen. Der Teig sollte von dichter Konsistenz sein.
    • Nimm einen großen Wok und lege ihn auf den Gasherd.
    • Füge Öl hinzu und schalte den Gasherd ein.
    • Die Lotus-Stielstreifen aus dem Wasser entfernen
    • Das überschüssige Wasser aus den Lotusstielen entfernen
    • Füge sie dem Teig hinzu
    • Tauchen Sie die Streifen richtig in den Teig.
    • Prüfen Sie, ob das Öl seine Höchsttemperatur erreicht hat.
    • Legen Sie jeden abgetauchten Streifen von Lotusstamm in Öl.
    • Wende sie auf die andere Seite, sobald es gut gebraten ist
    • Halten Sie die Streifen kontinuierlich, um sie vor dem Verkohlen im Öl zu vermeiden.
    • Sobald die Streifen im Öl gut gebraten sind, entfernen Sie sie und legen Sie sie auf ein Seidenpapier. Dies hilft bei der Beseitigung des überschüssigen Öls, das in den Krapfen vorhanden ist.
    • Dies ist ein echtes und authentisches Rezept von Nadru Monje. Ich war überrascht zu wissen, dass dieses Gericht in großzügiger Weise zubereitet und an alle Devotees und Touristen, die die Hazrat-Bal-Moschee in Srinagar, Kaschmir besuchen, verteilt ist. Später erfuhr ich, daß die Sufi-Heiligen den Snack im Tal begünstigten. Auch jetzt ist der Snack an dieser Stelle sehr gefragt. Es ist einer der Vorspeisen in der islamischen Kaschmir-Küche.

      Die Nadru Monje In Gram Mehl

      Zutaten Erforderlich

      • Lotusstämme-1 kg
      • Gram Flour-3 Tassen
      • Kashmiri Red Chilli Powder-1 Esslöffel
      • Salz-1 Esslöffel
      • Wasser-1 Tasse
      • Kurkumapulver-1 Esslöffel
      • Öl-1 kg
      • Die Lotosstämme unter dem fließenden Wasser reinigen
      • Schneiden Sie sie legthwise und holen Sie die Streifen vom Lotusstamm.
      • Lege sie in ein mit Wasser gefülltes Utensil.
      • Nehmen Sie ein Utensil und fügen Sie Gramm, Salz, Kaschmir-Rot-Chili-Pulver, Kurkumapulver und Kreuzkümmel-Samen hinzu
      • Füge ausreichend Wasser hinzu, um den glatten Teig zu machen
      • Entfernen Sie das überschüssige Wasser aus Lotusstielen und fügen Sie es dem Teig hinzu
      • Nimm einen Wok und füge Öl hinzu.
      • Lege ihn auf einen Gasherd.
      • Sobald das Öl bis zu seiner maximalen Temperatur erreicht hat, legen Sie die Streifen der Lotosstiele hinein.
      • Brat sie gut in Öl.
      • Entfernen Sie sie aus dem Öl und legen Sie sie auf ein Seidenpapier.

      Dennoch gibt es noch andere, die ein oder zwei Eier in das Reismehl hinzufügen möchten, um die Krapfen zuzubereiten. Das gibt den Krapfen einen ganz anderen Geschmack. Egal, welche Version man für seine Vorbereitung annehmen möchte, der Snack ist bereit, von einem und allen in der Familie genossen zu werden.

      Ich mag die erste Version dieses Snacks. Ich kam zu wissen, dass der Snack hilft für Personen mit niedrigem Blutdruck leiden. Es hilft bei der Beseitigung der Stimmungsschwankungen. Es ist am besten für die Person in Depressionen. Ich mag den Snack einfach und bereite ihn vor, wann immer ich es wünsche und es mit all meinen Leuten zu Hause teilen werde.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here