Tinolang Manok: Filipino Hühnersuppe für die Seele

Wenn Sie Komfort Essen und exotische Aromen lieben, können Sie tinolang manok einen Versuch geben

Dieses philippinische Gericht ist auch bekannt als Hühnentinola und besteht aus Hühnchen in einer Ingwerbrühe gekocht . Der Geheimzutat ist grüne Papaya die nicht nur Farbe hinzufügt, sondern heilende Elemente zur Suppe bringt (die Fruchtenzyme fördern eine gute Verdauung)

Tinolang manok ist ein einfaches, aber würziges Rezept perfekt für jene Zeiten, in denen nichts als eine herzhafte Schüssel Suppe tun wird. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie man es macht:

Wie kochst du Tinolang Manok

Natürlich hat jeder Hauskoch seine eigene Version von tinolang manok aber es gibt einen Konsens über das Wesentliche, aus denen die Brühe besteht: Zwiebel, Knoblauch und Ingwer . Diese Aromaten werden in Öl gebrannt, dann wird das Huhn (Manok in Filipino genannt) dem Topf hinzugefügt.

Das Huhn, das ein ganzer Vogel ist, der in Stücke geschnitten wird, wird bis leicht gebräunt gekocht. Dann Fischsauce wird dem Topf hinzugefügt, zusammen mit genug Wasser, um das Huhn zu bedecken. Das ist alles zum Kochen gebracht, dann gekocht, bis das Huhn zart ist, ca. 35 bis 40 Minuten

Sobald das Huhn gekocht ist dann können Sie ein bisschen Spaß mit Hinzufügen ins. Einige Köche fügen Chayote Squash an Stelle von grüne Papaya . Grüne, wie Spinat oder Brunnenkresse sind eine großartige Ergänzung, wie sind Chili-Blätter oder grüne Chilies.

Hier ist ein wunderbares tinolang Manok Rezept von Reggie bei KauKauTime

Tipp: Wenn du dem Topf Greens hinzufügen willst, so machst du in den letzten 2 bis 3 Minuten Kochzeit, so dass sie ihre schöne hellgrüne Farbe behalten

Rezept Video für wie man kocht Tinolang Manok

Muss das Rezept in Aktion sehen? Beobachten Sie [1945900]] Wie man kocht wie man kocht tinolang manok mit grünen Papaya und moringa Blätter

[1945901]

                        
                    

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here