Viele Leute wollen ein SodaStream bekommen aber haben keine Ahnung, welches Modell für sie am besten ist. Es kann schwierig sein zu wählen, vor allem, wenn die SodaStream-Firma keine Informationen hat, die die Unterschiede zwischen den Modellen hervorheben. Hier ist ein kurzer Überblick, in dem erklärt wird, welche Features für die Modelle einzigartig sind.

Es gibt derzeit acht SodaStream Modelle. Sie sind die Revolution, die Quelle, die Fizz, der Kristall, die reine, der Brunnen Jet, der Dynamo und die Genesis. Zuerst wollen wir die Ähnlichkeiten aller acht Typen ansprechen. Alle acht Modelle können Soda oder Mineralwasser in der Bequemlichkeit Ihres Hauses machen. Alle kommen mit "bleiben fizzy" Flaschenverschlüsse, die die Karbonisierung länger halten. Alle sind kompatibel mit dem Standard 14,5 Unzen Karbonisationszylinder, der in der Lage ist, bis zu sechzig Liter Natron oder Mineralwasser zu karbonisieren.

Es gibt vier Modelle, die in der Lage sind, entweder den 14,5 Unzen Karbonisationszylinder oder den größeren 33 zu verwenden Unze-Zylinder, der in der Lage ist, bis zu 130 Liter Soda oder Mineralwasser zu karbonisieren. Diese vier Modelle sind die Revolution, der Dynamo, der Brunnen Jet und der Fizz.

Alle acht Modelle verwenden den CO2-Tank als Stromquelle zum Carbonat. Die Crystal, The Pure, The Dynamo, The Fountain Jet und The Genesis benötigen keine zusätzliche Stromquelle zu bedienen. Die Fizz und die Quelle benötigen eine Batterie, um die Anzeigekomponenten zu betreiben. Diese Batterie ist enthalten. Die Revolution ist das einzige Modell, das Strom benötigt, um zu arbeiten.

Der Kristall kommt mit einer spülmaschinenfesten Glas-Karaffe. Die anderen sieben Modelle kommen mit BPA-freien Plastikflaschen, die nicht spülmaschinenfest sind. Sie können spülmaschinengerechte Flaschen separat kaufen, die mit diesen sieben Modellen kompatibel sind, aber Sie können die Glaskaraffe nicht mit irgendeinem anderen Modell als dem Kristall verwenden.

Der Dynamo, der Brunnenstrahl, der reine, der Fizz und Die Genesis verlangt von dem Benutzer, die Flasche zu verdrehen. Der Kristall, die Revolution und die Quelle verriegeln die Flasche, ohne sie zu verdrehen, was sie ein wenig einfacher zu bedienen macht.

Es gibt nur einen vollautomatischen SodaStream zur Verfügung. Das ist die Revolution. Du drückst einfach einen Knopf, um zu sagen, wie kohlensäurest du dich trinken möchtest und es macht den Rest für dich. Es misst auch die CO2-Werte, um Ihnen mitzuteilen, wie viel in Ihrem Karbonisierungszylinder übrig bleibt. Der Fizz ist nicht automatisiert, aber es überwacht und zeigt die Menge an Karbonisierung in Ihrem Getränk sowie die Höhe des CO2 in Ihrem Zylinder. Die Quelle hat drei LED-Lichter, um Ihnen mitzuteilen, wie viel Karbonisierung in Ihrem Getränk ist, aber überwacht nicht das CO2 in Ihrem Zylinder.

Ich hoffe, ich habe etwas Licht auf, was jedes SodaStream-Modell einzigartig macht. HIER klicken für weitere Informationen über SodaStreams und um zu sehen, wie die verschiedenen Modelle aussehen. Denken Sie daran, dies wird wahrscheinlich auf Ihrem Zähler zu jeder Zeit sitzen, so dass Sie etwas wollen, das in Ihrer Küche gut aussieht.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here