Viel Aufregung begrüßte die Eröffnung von Clare Smyths erstes Solo-Restaurant in London Anfang dieses Monats. Der nordirische Chef hatte in der Nähe eines Jahrzehnts beibehalten Restaurant Gordon Ramsays drei Michelin-Stern-Status – der einzige weibliche Chef in Großbritannien, um drei Sterne zu halten – so war die Speisewelt heiß mit Vorfreude, nachdem sie Kündigte Pläne an, sich auf ihr eigenes Wagnis zu begeben beim Verlassen im Jahr 2015.

Das Essen in Core im Londoner Notting Hill, setzt auf nachhaltige Bio-Produkte von britischen Landwirten und Lieferanten – Smyth wuchs auf einem Bauernhof in der Grafschaft Antrim auf – über ein Drei- oder Fünf-Gang-Menü , Oder eine längere Verkostung Menü. Es gibt auch eine umfangreiche Weinkarte, die sich auf 400-plus-Flaschen erstreckt.

Wir haben einige nette offizielle Bilder zusammen, sowie ein paar von Instagram gezogen, also können Sie genau sehen, was einer von Londons am meisten erwarteten neuen Öffnungen zu bieten hat. Lamm-geschmorte Karotte und Passionsfrucht und roter Kambot

[194590]

                        
                    

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here